Unternehmensplanspiel TOPSIM - General Management II

 

Informationen zum Seminar vom 09. bis 13. April 2018 (Sommersemester 2018)

Informationen zum Seminar vom 09. bis 13. Oktober 2017 (Wintersemester 2017/2018)


Zielgruppe:

Das TOPSIM-Seminar ist relevant für alle Studierenden des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre sowie - je nach Prüfungsordnung für Bachelor- und Masterstudierende der Wirtschaftspädagogik.

 
Inhalt:

„TOPSIM – General Management II“ ist ein anspruchsvolles und umfangreiches Industrieplanspiel, in dem die Studierenden die Rolle von Unternehmensvorständen einnehmen und so Kenntnisse aus sämtlichen Teilbereichen der Betriebswirtschaftslehre praxisbezogen anwenden müssen. In einer jeden TOPSIM-Seminargruppe (max. Gruppengröße 25) agieren fünf Unternehmen konkurrierend auf dem Markt für Kopiergeräte. Der Vorstand jedes Unternehmens wird von bis zu fünf Studierenden gebildet. Diese zeichnen sich für unterschiedliche Ressorts (Vertrieb, Einkauf und Lager, Produktion und F&E, Personal, Finanz- und Rechnungswesen) innerhalb des Unternehmensvorstandes verantwortlich, treffen die für das Unternehmen strategisch relevanten Entscheidungen jedoch gemeinsam.

Leistungen/Notenbestandteile:

  • Expertenpräsentation (Präsentation der wichtigen Informationen über das zu verantwortende Ressort zu Beginn des Planspiels)
  • aktive Teilnahme am Planspiel (15% der Gesamtnote für das Abschneiden des Unternehmens bezüglich bestimmter Kennziffern)
  • Präsentation im Rahmen der Hauptversammlung (30% der Gesamtnote – Verteidigung von Strategie(n) und getroffenen Entscheidungen vor den Aktionären)
  • Seminarbericht (55% der Gesamtnote – Wiedergabe und kritische Reflexion von Spielverlauf, Strategie(n) sowie getroffenen Entscheidungen des Unternehmens sowie innerhalb des geleiteten Ressorts – Umfang: 7 Seiten für Bachelor-Studenten, 5 Seiten für Diplom-Studenten)

Termine:

  • TOPSIM-Planspiel: Vollzeit in der ersten Woche eines jeden Semesters
    Hauptversammlung: im Laufe des ersten Vorlesungsblocks nach Ende des Planspiels
  • Abgabe des schriftlichen Seminarberichts: ca. zwei bis drei Wochen nach Beendigung des Planspiels.

Die genauen Termine für die Hauptversammlung und die Abgabe der schriftlichen Berichte werden Ihnen zu Beginn der Planspiel-Woche mitgeteilt.

Dozenten:

TOPSIM ist eine Gemeinschaftsveranstaltung aller BWL-Lehrstühle. Herr Dipl-Kfm. Heiner Hermanns und Herr Dr. Patrick Kuchelmeister sind die Lehrbeauftragten dieser Gemeinschaftsveranstaltung. Weitere Informationen zu Herrn Hermanns und Herrn Kuchelmeister finden Sie hier.